AMNANDA - WEG DER FREUDE
Amnanda ist als Methode aus altem, ayurvedischem Wissen entwickelt worden.
 

IMG_3784.JPG

Amnanda Forest

Wald as Herz gwachse

Kräuteröle

Amnanda Ölkur

Anwendung

Die Waldkur dauert 6 Tage, die wir im und mit dem Wald verbringen. 2 x 3 Tage   oder 3 x 2 Tage.

Die Kur findet ausschliesslich zwischen Frühling und Herbst statt und wird in Gruppen durchgeführt.

Jeder Kurtag besteht aus der Vermittlung von Wissen und dem Erleben von Wirkungen mit allen Sinnen.

Vor dem Besuch im Wald werden wir eine kleine ayurvedische Ölbehandlung durchführen. Jede Person behandelt sich nach Anleitung selbst.

Der Aufenthalt im Wald vermittelt ein Gefühl von Geborgenheit und Ruhe. Unser Körper reagiert auf den hohen Sauerstoffgehalt und die ausgesandten Pheromone und Botenstoffe der Bäume.

Dies hat einen positiven Einfluss auf unser Immunsystem, den Stoffwechsel und die Hormone.

Sie erfahren etwas über Kräuter und bereiten daraus Tee.

Alle Sinne werden angesprochen und aktiviert.

Wir werden achtsam, erleben diese besonderen Waldtage mit allen Sinnen und essen auch im Wald.

Die Entspannung, das Sein mit sich selbst und in der Gruppe, sind wertvolle Erfahrungen für Ihre Gesundheit und Ihren weiteren Weg.

Die Waldkur findet wetterbedingt an verschiedenen Standorten im Kanton Schaffhausen, in der Schweiz statt.

Anwendung

Die Ölkur erstreckt sich über ein Jahr. Einmal im Monat bekommen Sie eine Ölbehandlung, bei der das Öl sanft auf den ganzen Körper aufgetragen wird. Insgesamt 12 Anwendungen.

Ihr Körper entspannt sich und nimmt die Informationen der Kräuter und der achtsamen Berührung auf.

Dadurch lösen sich Blockaden, die sich durch die Speicherung schmerzlicher Lebenserfahrungen gebildet haben. Diese Transformation beginnt mit der 1. Behandlung.

Der Prozess ist sehr individuell und führt dazu, dass Sie dauerhaft mehr Gelassenheit, Energie und Lebensfreude entwickeln.

Begleitend trinken Sie täglich Grüntee und eine spezielle ayurvedische Teemischung. Zweimal nehmen Sie zwischen zwei Behandlungen eine bindegewebsstärkende Tinktur ein.

Die Veränderungen sind sichtbar und fühlbar, so dass Sie mit Gelassenheit und Freude auf Ihren bisherigen Weg zurückblicken können. Das Wohlfühlen in der Gegenwart wird gefördert.

Fuchs als Krafttier: 

Intelligenz, Tarnung, Fruchtbarkeit.

Der Fuchs zeigt uns, wie wir unsere Intelligenz nutzen, um unseren Wissensschatz zu vergrössern. Im Rückzug (Fuchsbau) können wir entspannen,  finden  die eigene Kraft und tanken Energie.

Du bist deines Glückes Schmied.