Werdegang

Aufgewachsen bin ich in einem grossen Garten. Unsere Familie hielt sich oft im Wald auf, so wurde schon früh der Grundstein für meine Liebe zur Natur gelegt.

Seit 1984 lebe und arbeite ich mit meiner eigenen Familie auf einem Bauernhof.

Alles was mit Menschen und ihrer Entwicklung zu tun hat, interessiert mich. Darum lerne ich stetig etwas dazu.

Bei der Anwendung der Ölkur bin ich ganz konzentriert im Augenblick. So begleite ich die Menschen während eines ganzen Jahres. Das ist eine wunderbare Arbeit und eine bereichernde Erfahrung.

Die Waldkur ist mir wichtig geworden, weil die Zeit im Wald eine Rückverbindung zur Natur zulässt und tiefe Erlebnisse möglich sind. Die Wirkung des Waldes und seiner Pflanzen faszinieren mich immer wieder.  Der Wald ist mir dadurch noch mehr "as Herz gwachse".

Es ist beglückend, Menschen bei ihren Lebens-Schritten zu begleiten. Ich lege Wert auf eine individuelle Begleitung, die Erfahrungen zulässt.


1977  Diplom Kindergartenlehrperson in Schaffhausen.

1977-2019  Berufserfahrung als Kindergärtnerin. 6 Jahre 100%, 10 Jahre 20-40%, plus diverse Stellvertretungen.

1984  Mitarbeiterin in der Landwirtschaft.

1985 - 1993  Unsere 3 Kinder kommen zur Welt, seither Mutter. 

2000  Diplom Therapeutin für Fussreflexzonen bei Annelies Schenk.

2000  Eröffnung der eigenen Praxis in Stein am Rhein.

2011   Erster Enkel, seither Grossmutter.

2012   Zertifikat  Ausbildungszyklus Geistiges Heilen bei George Paul Huber.

2019   Zertifikat Ausbildung Amnanda Öl-Kur bei Monika Schöner-Herholz.

2019   Zertifikat Ausbildung Amnanda Forest ( Wald-Kur) bei André Pammé.

2015-2021  Persönliche Weiterbildung bei der schamanischen Heilerin, Sängerin und Lehrerin Orna Ralston.


Gerne verbringe ich meine Freizeit mit der Familie. Freies Malen und das Gestalten mit verschiedensten Materialien ist mein Hobby.  Kräuter und Pflanzen interessieren mich. Ich liebe es, Salben selbst herzustellen und aus Kräutern und Gemüsen Produkte für die Küche zu konservieren.

Mit der Natur fühle ich mich sehr verbunden, in ihr bin ich gut aufgehoben, frei und glücklich.
Gerne organisiere ich Jahreszeitenfeste, die ich mit Frauen am Feuer feiere.











Eule als Krafttier:    Weisheit, Einsicht, Intuition
Die Eule fordert uns auf, in bestimmten Bereichen hinter
die Kulissen zu gucken. Sie hilft uns, ganz und gar auf
unsere Intuition zu vertrauen und gibt uns den Anstoss,
ganz bewusst ins eigene Innere zu horchen. Sie unterstützt
uns, gewonnene Einsichten und Erfahrungen mit
Anderen zu teilen.